Literatur zum Thema Moose


Übersichten und allgemeine Literatur zum Thema Moose

Atherton, I., Bosanquet, S., & Lawley, M. (2010)

Mosses and Liverworts of Britain and Ireland a field guide. Plymouth: Latimer Trend and Co. Ltd.

Düll, R., & Düll-Wunder, B. (2012)

Moose einfach und sicher bestimmen. Wiebelsheim: Quelle und Meyer Verlag GmbH & Co.

Dürhammer, O., & Reimann, M. (2019)

Rote Liste und Gesamtartenliste der Moose (Bryophyta) Bayerns. Augsburg: Bayerisches Landesamt für Umwelt

Frahm, J.-P. (2018)

Biologie der Moose. Berlin: Springer Verlag GmbH

Frahm, J.-P., & Frey , W. (2004)

Moosflora. Stuttgart: Eugen Ulmer GmbH und Co

Glime, J. (2017)

Bryophyte Ecology. Retrieved from https://digitalcommons.mtu.edu/bryophyte-ecology/

Huber, A. (1998)

Die Moose im Großraum Regensburg und ihre Einsatzmöglichkeiten als Bioindikatoren für Radiocäsium. Regensburg: Verlag der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft

Limpricht, K.-G. (1890)

Die Laubmoose Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz I. Abteilung: Sphagnaceae, Andreaeaceae, Archidiaceae, Bryineae. Leipzig: Verlag Eduard Kummer

Limpricht, K.-G. (1895)

Die Laubmoose Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz II. Abteilung: Bryineae. Leipzig: Verlag Eduard Kummer

Limpricht, K.-G. (1904)

Die Laubmoose Deutschlands, Oesterreichs und der Schweiz III. Abteilung: Hypnaceae u. Nachträge. Leipzig: Verlag Eduard Kummer

Lorentz, P.-G. (1867)

Studien der Naturgeschichte einiger Laubmoose (Tafel 17 -22). Verhandlungen der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft , S. 657 – 686

Lueth, M. (2020)

Bildatlas der Moose Deutschlands. Retrieved from http://www.bildatlas-moose.de/

Nebel, M., & Philippi, G. (2000)

Die Moose Baden-Württembergs Band1. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co

Nebel, M., & Philippi, G. (2001)

Die Moose Baden-Württembergs Band2. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co

Nebel, M., & Philippi, G. (2005)

Die Moose Baden-Württembergs Band3. Stuttgart: Verlag Eugen Ulmer KG

Pöltl, M., Berg, C., Obermayer, W. (2020)

Moose bestimmen; Material zum Workshop. Graz: Universalmuseum Joanneum

Roth, G. (1904)

Die Europäischen Laubmoose Erster Band. Leipzig: Verlag von Wilhelm Engelmann

Roth, G. (1905)

Die Europäischen Laubmoose Zweiter Band. Leipzig: Verlag von Wilhelm Engelmann

Smith, A. (2004)

The Moss Flora of Britain and Ireland. Cambridge: Cambridge University Press

Steinbach, G. (1991)

Flechten, Moose, Farne. München: Mosaik Verlag GmbH

Teuber, U. (2008)

Beobachtungen zur Moosflora des Erlautales. Der Bayerische Wald, pp. 42 – 60

Teuber, U. (2012)

Die Moosflora von Passau und Umgebung; Ein Blick auf gestern und auf heute; Teil 1. Der Bayerische Wald, pp. 16 – 59

Universität Zürich. (2020)

Swissbryophytes. Retrieved from https://www.swissbryophytes.ch/index.php/de/

Vashishta, B. (2011)

Botany for Degree Students Part III Bryophyta. New Dehli: S.Chand & Company Ltd.

--

Literatur zur Ordnung Orthotrichales

Frahm, J.-P. (2011)

Bildatlas der epiphytischen Orthotrichum-Arten Deutschlands. Archive for Bryology Special Volume 1, pp. 1 – 31

Krieger, W. (1908)

Die europäischen Formen der Gattung Orthotrichum. Lotos, pp. 317 – 323

--

Literatur zur Ordnung Sphagnales

Huber, H. (1998)

Sphagnum in der Schweiz und angrenzenden Gebieten: Bestimmungsschlüssel und Kommentare. Herzogia 13, pp. 1 – 36

Laine, J., et.al. (2018)

Sphagnum Mosses The Stars of European Mires. Helsinki: Spagna Ky

Russow, E (1887)

Zur Anatomie resp.physiologischen und vergleichenden Anatomie der Torfmoose. Hansebooks reprint 2020.

Russow, E. (1894)

Zur Kenntnis der Subsecundum- und Cymbifoliumgruppe europäischer Torfmoose, nebst einem Anhang, enthaltend eine Aufzählung der bisher im Ostbalticum beobachteten Sphagnum-Arten und einem Schlüssel zur Bestimmung dieser Arten. Archiv für die Naturkunde Liv- Ehst- Kurlands -10, pp. 361-527

Schimper, W. (1858)

Versuch einer Entwickelungs-Geschichte der Torfmoose. Stuttgart: E. Schweizerbart's Verlagshandlung

Teuber, U. (2003, 12)

Die Torfmoose im Naturschutzgebiet Stockau-Wiesen bei Innenried-Zwiesel. Der Bayerische Wald, pp. 3-9