Die Naturoase Reindobl

EN



Willkommen

Schwebfliegen
Natur ist immer ein schönes Erlebnis, dass auch für zukünftige Generationen erhalten werden muss.

Mit dieser Website soll ein Naturschutzprojekt in seiner Vielfalt und Schönheit vorgestellt werden, um in Zeiten von Artensterben und Klimawandel Mut zu machen und zum Handeln zu motivieren. Jeder, der sich mit der Thematik beschäftigt, wird Möglichkeiten finden einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Bei aller Suche nach Action und Spaß darf nicht vergessen werden, welchen Einfluss die Lebensweise auf die Zukunft des Planeten hat. Ein Leben im Einklang mit der Natur kann auch sehr viel Spaß machen und befriedigend sein.  mehr ...

 


Ein Beitrag zur Biodiversität

Hauhechelbläuling
Die Naturoase ist nicht nur für gefährdete Arten wichtig, sondern sie soll Lebensraum für viele verschiedene Arten sein.

Mit dem Projekt Naturoase Reindobl soll ein Beitrag zum Erhalt der Biodiversität geleistet werden. Dazu gehört vor allem der Schutz der Lebensräume, denn die Tiere und Pflanzen sterben aus, weil ihre Lebensräume verschwinden. Vor allem Feucht-biotope und die darauf angewiesenen Lebewesen sind aufgrund von Entwässerungsmaßnahmen gefährdet. Wichtig ist vor allem der Erhalt der Vielfalt. So besteht der Wert der Biotope der Naturoase Reindobl nicht allein in dem Bestand gefährdeter Arten, sondern in der Vielfalt der Arten, die sich hier angesiedelt haben. 

mehr ...

 


Im Naturpark Bayerischer Wald

Rieslochwasserfall
Im Naturpark kann der Mensch die Schönheit der Natur erleben.

Die Naturoase Reindobl liegt im Gebiet des Naturparks Bayerischer Wald, der vom „Naturpark Bayerischer Wald e.V.“ betreut wird. Der Verein setzt sich dafür ein, dass Pflanzen, Tiere und Menschen gemeinsam einen wertvollen Lebensraum vorfinden. Eine sehr wichtige Aufgabe des Vereins ist die Öffentlichkeitsarbeit, die von Rangern und Gebietsbetreuern durchgeführt wird. Auf geführten Wanderungen kann man viel über Kultur und Natur des Bayerischen Waldes erfahren. Daher gibt es auf dieser Website auch Berichte zu Veranstaltungen des Vereins und anderer Organisationen.  mehr ...   

Aufgrund der Lage der Naturoase Reindobl im Gebiet des Naturparks sowie der übereinstimmenden Zielsetzung ist eine enge Zusammenarbeit sinnvoll. Daher ist Norbert als Betreuer des Projekts und Privatperson dem Verein Naturpark Bayerischer Wald e.V. am 25.06.2019 beigetreten. Seit dem 19.08.2019 ist auch die Stiftung Naturoase Reindobl, die durch die NABU Stiftung Nationales Naturerbe vertreten wird, Mitglied des Vereins.


Das Grüne Herz Europas

Zusammenarbeit über Grenzen hinweg Grafik: Gerhard Nagl, Norbert Ephan
Zusammenarbeit über Grenzen hinweg Grafik: Gerhard Nagl, Norbert Ephan

Der Verein das Grüne Herz Europas National-parkregion Donau-Moldau e.V. arbeitet am Erhalt von Wildnis und Kultur in der Region länderübergreifend mit Partnern aus Tschechien und Österreich zusammen.

Auch hier ist das Projekt Naturoase Reindobl aktiv und seit dem 23.09.2019 ist Norbert für das Projekt Mitglied im Verein und arbeitet an den gemeinsamen Zielen mit. mehr...

 


Vorankündigung: Sensenkurse 2020 in Reindobl

Schulungsleiter Georg Hahn Foto: Inge Wittenzellner
Schulungsleiter Georg Hahn Foto: Inge Wittenzellner

Immer mehr Grünflächenbesitzer möchten eine bunte Wiese statt eintönigem Kurzrasen und sie wollen die Wiese umweltschonend pflegen. Wegen des gestiegen Interesses am Erlernen des Umgangs mit der Sense  sind für das Jahr 2020 zwei Sensen- und Dengelkurse in der Naturoase Reindobl in der Planung. Kursleiter wird Georg Hahn vom Sensenverein Deutschland e.V. sein. Die Termine sind voraussichtlich im Juni und September 2020. Bei Interesse ist eine unverbindliche Voranmeldung möglich. Die Teilnahme ist auf 8 Teilnehmer je Kurs begrenzt. mehr ...


Rundgang in der Naturoase

Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling
Von Juni bis August fliegt der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Interessenten können gern die Naturoase besuchen und mehr über die Natur, das Leben des Dunklen Ameisen-Wiesenknopfbläulings sowie anderer Tiere erfahren. Einfach Kontakt aufnehmen und einen Termin vereinbaren.

Es geht ca. 1,5 km durch unebenes Gelände mit hohem und eventuell nassem Gras. Man muss ebenfalls darauf vorbereitet sein, dass in der Naturoase auch unangenehme Tiere wie z.B. Zecken, Mücken und Goldaugenbremsen leben. 


Stiftung Nationales Naturerbe

Zur offiziellen Website der Stiftung Naturoase Reindobl
Zur offiziellen Website der Stiftung Naturoase Reindobl

Downloads

Download
Information zum Gebiet
Für den Broschürendruck formatiert!
Information zum Gebiet v09b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB
Download
Wir brauchen mehr Torfmoorwälder
The invaluable natural CCS v2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.9 KB
Download
Präsentation der Naturoase
Projekt Reindobl v2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB